Theatergruppe Niklashausen
Home|
Aktuelles|
Stücke|
Bildergalerie|
Chronik|
Spielort|
Kontakt|
Impressum|

      

                                      In der kleinen Theatersaison 2017 spielen wir:               

Immer diese Schwiegermütter

von

Beate Irmisch

Eine hochdeutsche Komödie in 3 Akten

für 6 Damen und 4 Herren

 

                

Kurze Inhaltsangabe:

Endlich ist für Walli Hoppenstett ein Traum in Erfüllung gegangen. Ihre einzige Tochter Emma hat sich den berühmten Tenor Gernot von Zitzewitz geangelt und nun soll Verlobung gefeiert werden.

Walli, die ihren zukünftigen Schwiegersohn noch gar nicht kennt, reist einen Tag früher an. Leider hat Emma ihr verheimlicht, dass ihr Zukünftiger gut und gerne 25 Jahre älter ist und so nimmt das Unheil seinen Lauf.

Verwechslungen, Verdächtigungen im Minutentakt und mittendrin Tante Käte und Onkel Blasius, die ihren Teil dazu beitragen, dass es im Hause von Zitzewitz zugeht wie bei Hempels unterm Sofa. Ob in diesem Durcheinander überhaupt eine gepflegte Verlobung statt finden kann? Nur so viel sei verraten: Schwiegermütter sind auch bloß Menschen!

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Abend mit der Theatergruppe Niklashausen.


             
        

Die Spieltermine in der kleinen Theatersaison 2017 sind:

  • Samstag   28.10.2017    19.30 Uhr
  • Sonntag   29.10.2017    18.00 Uhr
  • Freitag     03.11.2017    19.30 Uhr
  • Samstag   04.11.2017    19.30 Uhr
  • Freitag     10.11.2017    19.30 Uhr
  • Sonntag   12.11.2017    18.00 Uhr
  • Samstag   18.11.2017    19.30 Uhr
  • Sonntag   19.11.2017    18.00 Uhr

Seniorenvorstellung:

  • Sonntag   05.11.2017    14.00 Uhr 

Der  Kartenvorverkauf   findet statt am:  30. September 2017  von  9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

im  Rathaus  in Niklashausen. Ab 11.00 Uhr werden telefonische Kartenreservierungen unter
Tel. 0 93 48 / 2 68 entgegen genommen.

Eintritt:   7,-- Euro

Eventuell vorhandene Restkarten können im Anschluss bei Familie Stauder unter
Tel. 0 93 48 / 7 51 oder stauder.hp@t-online.de bestellt werden.

ACHTUNG!   Bestellte Karten, die bis 10 Tage vor der Aufführung nicht abgeholt worden sind, werden weiter verkauft.